Es konnten keine Daten geladen werden

About Ingo Koll

This author has not yet filled in any details.
So far Ingo Koll has created 3 blog entries.

Reith Grauburgunder

2019 Grauburgunder trocken 0,75 l

 

Familienweingut Reith

Wir sind ein traditionelles Familienweingut in Gau-Bickelheim

im Herzen Rheinhessens, welches seit mehreren Generationen

geführt wird.  Die Arbeit im Weinberg ist unsere Passion und der

Wein unsere Leidenschaft. Alle Arbeiten werden von uns selbstständig

durchgeführt. Nur mit behutsamer und überlegener Weinbergs-

pflege, verbunden mit viel Handarbeit, können wir als Familienbetrieb

geeignete Trauben für unsere Weine ernten. Jedes Weinjahr, jeder

Reifezustand und jedes Terroir verlangt seinen eigenen Ausbaustil.

Dafür wird im Keller bis zur Abfüllung unsere Qualitätsphilosophie

umgesetzt. In unseren Weinbergen werden internationale und

auch typisch rheinhessische Rebsorten angebaut. Unsere Weine

zeichnen sich durch ihre jugendliche Spritzigkeit und Frische aus.

 

Alkoholgehalt: 12,69 %

Restzucker: 5,6 g/l

Säure: 6,2 g/l

Weinbeschreibung

Dieser Grauburgunder ist durch seine kräftige und dichte Art verbunden mit seiner bekömmlichen und geringen Säure ein angenehmer Essensbegleiter. Er besticht durch seine Fruchtaromen Ananas, Birne und Zitrusfrüchten. Er zeigt eine feine Mineralität und viel Schmelz im Abgang.

Reith Grauburgunder 2020-03-28T09:43:16+00:00

Rocim Mariana tinto – DOC Alentejo 2018

CHARAKTERISTIK: Geprägt von der frischen Eleganz und Kräftigkeit der edlen Rebsorte Touriga Nacional mit Aromen von reifen schwarzen Johannisbeeren, Blaubeeren, schwarzem Pfeffer, Lakritze und ätherischen Noten von Minze und Eukalyptus. Am Gaumen zeigt sich ein vollmundiges und weiches Gerbstoffgerüst, moderate Säure, saftige reife Fruchtaromen und der typisch minzige Lift im Finish der diese Weine so belebend macht. Ein herrlich mundfüllender, kräftiger und ausgewogener Rotwein.

REBSORTEN: Touriga Nacional, Aragonez, Alicante Bouschet, Trincadeira

HERDADO DO ROCIM: Ein Weingut das vor 15 Jahren mit gerade einmal 20 ha alte Reben angefangen hat zu wirtschaften. Heute gehören über 70 ha Weinberge zum Weingut sowie etliche Olivenhaine die traditionell stets ein Bestandteil der mediterranen Landwirtschaft darstellen. Das Team rund um den erfahrenen Önologen António Ventura hat die richtige Mischung aus moderner Weinbereitung, Qualitätssicherung und Bewahrung eines authentischen Geschmackes gefunden. Das mag auch daran liegen, dass man sich hier besonders auf die ursprünglichen Rebsorten der iberischen Halbinsel konzentriert, die den Weinen etwas Unverwechselbares mit auf den Weg geben. Neben den roten Sorten wie Trincadeira, Aragonez oder der absoluten Premiumsorte des Landes, dem Touriga Nacional, gewinnen die knackigen Weißweine an Bedeutung. Hier sorgen die Rebsorten Antão Vaz, Arinto and Alvarinho für Weine jenseits des Mainstreams.

REGION: Die Region Alentejo ist die Kornkammer Portugals und nimmt etwa ein Drittel des Landes ein. In der sanft gewellten Landschaft im Süden des Landes finden neben Getreidefeldern und Olivenhainen auch unzählige Korkeichen und Weingärten Platz. Im warmen Klima, auf fruchtbarem Boden und bequem zu bearbeiteten Rebanlagen entstehen animierende Weine die nicht nur in den Cafés von Lissabon ausgeschenkt werden. Dank des sehr guten Preis- und Genussverhältnisses finden die Weine aus dem Alentejo auch in Deutschland immer mehr Liebhaber.

EMPFEHLUNG: Der Wein ist ein Allrounder zum Grillabend, mit all den süßen und scharfen Saucen. Außerdem ist er ein beliebter Speisebegleiter für Familienfeste, wenn Weinkenner wie Weinanfänger nebeneinander sitzen und glücklich gemacht werden sollen.

SERVIERTEMPERATUR: 16 – 18°C

ALKOHOLGEHALT:  14% Vol.

SÄURE: 5,2 g/l

RESTZUCKER:  3,2 g/l

Rocim Mariana tinto – DOC Alentejo 2018 2020-01-29T21:29:13+00:00